> Das Bierkarussell - Ein Highlight der Erlebnisgastronomie - Für Gastronomie, Vermietung und Events aller Art - Jetzt dreht sich alles um eine Runde frisch gezapftes Bier
Das Bierkarussell ist das innovative Bewirtungskonzept
für Gruppen bis zu elf Personen. Hoher Bierabsatz für
den Gastronom und maximaler Unterhaltungsfaktor für
die Gäste.

Die Einsatzmöglichkeiten des Bierkarussells sind vielfältig:
Ob in der klassischen Gastronomie, als Highlight bei
Veranstaltungen aller Art oder als Vermietungs-Objekt
für Brauereien, Getränkemärkte und Eventagenturen.

Das Karussell ist als Festinstallation oder als zerlegbare
und somit völlig mobile Variante erhältlich. Zwei Modelle
sind lieferbar – das BK 10 für maximal elf Personen und
das BK 5 für bis zu sechs Personen. Zusätzlich erhältliche
Sonderausstattungen wie Sitzpolster, Sonnenschutz,
Beleuchtung und Infrarot-Heizstrahler (in Planung) sorgen
für noch mehr Komfort.

Die Einheit von Bodenplatte, Sitzflächen und Tischplatte
lässt sich langsam durch Muskelkraft der Gäste um den
Zapfhahn drehen, der starr in der Tischmitte montiert ist.
Die Gäste im Karussell bestimmen somit, wann und in wel-
che Richtung das Karussell bewegen soll – sei es, wenn
ein Gast sich ein frischen Bier zapfen möchte oder wenn
er zum Ein-/Ausstiegsbereich des Karussells möchte.

Es besteht die Möglichkeit das Bierkarussell an bestehende
Zapfanlagen anzu schließen, eine separate Schankanlage
mit Durchlaufkühler zu nutzen oder das Bierkarussell den
Gästen als besondere Sitzgelegenheit zur Verfügung zu
stellen (ohne Zapfanlage).
Unser Prospekt steht
Ihnen hier mit allen
Informationen zum
Download zur Verfügung

Einfach HIER KLICKEN
(PDF - 0,9 MB)
Die TOP-Gastro-Neuheit – Ein Highlight der Erlebnisgastronomie
Interesse oder Fragen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Tel.: 08 238 – 959 227
info(at)das-bierkarussell.de

Ihr Ansprechpartner: Hans-Jürgen Hengge

Die kompletten Kontakdaten finden Sie HIER im Impressum
HIER KLICKEN für die Pressemitteilung mit Fotomaterial (ZIP-Archiv, 1 MB) - Abdruck honorarfrei

HIER KLICKEN für
Newsletter 2/2008 (PDF - 0,7 MB)
HIER KLICKEN für Newsletter 1/2008 (PDF - 0,4 MB)